Sprint tut etwas Ähnliches und bietet unbegrenzte Daten auf Ihrem Tablet für zusätzliche 30 USD pro Monat, wenn Sie bereits einen Sprint-Handy-Plan haben. Wenn Sie nur unbegrenzte Tablet-Daten ohne einen anderen Sprint-Plan wollen, springt der Preis auf 80 $ pro Monat. Ich sage, dass dies einen beträchtlichen Teil der Zeit damit verbracht hat, herauszufinden, wie man einen Datenplan für mein bestehendes Tablet bekommt — ein entsperrtes GSM-kompatibles iPad. Ich weiß, dass Freedompop einen solchen Plan anbietet; Ich sehe einfach keine Landing Page mit irgendwelchen konkreten Details darüber, ganz zu schweigen von einer Möglichkeit, es tatsächlich zu bekommen. Was gemeinhin als “Tablet-Plan” bezeichnet wird, wird besser als “nur Datenplan” beschrieben. Diese Pläne bieten eine drahtlose Internetverbindung über das Mobilfunknetz zu jedem fähigen Gerät, einschließlich Tablets und drahtlosen Hotspots. Es sind nicht allzu viele Datenangebote verfügbar, aber wir haben die besten unten aufgerundet. Nicht unbedingt. Der Mobilfunkanbieter Freedompop bietet eine begrenzte Menge an kostenlosen Daten für Tablet-Nutzer, ohne Strings (aber ein paar Vorbehalte). Sowohl bei T-Mobile als auch bei Sprint ist die Streaming-Videoqualität auf die Standarddefinition beschränkt. Sprint ermöglicht auch 10 GB mobile Hot-Spot-Daten über Ihr Tablet. Wenn Sie eine andere Option für kostenlose Tablet-Daten gefunden haben, teilen Sie sie auf jeden Fall in den Kommentaren! T-Mobile bietet einen postbezahlten Datenservice nur über seinen unbegrenzten Datentarif T-Mobile One an.

Das bedeutet, dass Sie sich für den Handydienst über T-Mobile One für 75 USD pro Monat anmelden und dann einen reinen Datenplan für Ihr Tablet für 20 USD pro Monat hinzufügen müssen. Aber wenn Sie das Boot verpasst haben, ist Freedompop jetzt Ihre einzige echte Option für völlig kostenlose Tablet-Daten. Werfen wir einen Blick darauf, was Sie bekommen können, und wie. Der Preis ist der Hauptfaktor beim Vergleich von Tablettenplänen. Wenn Sie sich jedoch außerhalb einer größeren Metropolregion befinden, möchten Sie möglicherweise einen Carrier mit einer breiteren Hochgeschwindigkeitsnetzabdeckung, wie Verizon oder AT&T. Wenn Sie bereits über ein Tablet verfügen, stellen Sie sicher, dass es mit dem Netzwerk kompatibel ist, in das Sie es bringen. Ich neige dazu, Tablets als “Indoor”-Geräte zu betrachten, die hauptsächlich zu Hause oder im Büro verwendet werden — Orte, die mit Wi-Fi überschwaufstehen. Aber was passiert, wenn man in die Welt hinausgeht und Konnektivität braucht? Jetzt müssen Sie für einen 4G-Plan bezahlen, nicht wahr? All dies läuft auf den alten Standby: Caveat emptor.

Wenn Sie freie Daten für Ihr Tablet wollen, können Sie es haben — aber bereit sein, durch einige Reifen zu springen, und vielleicht auch mit einigen anderen Ärger umgehen. Der Nur-Daten-Plan der Gebühr kostet 3 USD pro Monat. Sie können dann Daten mit 13 USD pro Gigabyte verwenden. Die Kosten für die Daten, die Sie jeden Monat verwenden, werden von einem Prepaid-Konto abgezogen. Stellen Sie sicher, dass Ihr Tablet Sprint-kompatibel ist, da Charge im Sprint-Netzwerk funktioniert. Die meisten neuen Tabletten sollten kompatibel sein. Zur Klärung all dies habe ich mich an Freedompops PR-Agentur gewandt. Ein Unternehmenssprecher sagte mir, dass der kostenlose Plan 500 MB Daten pro Monat bietet und dass sowohl GSM- als auch CDMA-Netze unterstützt werden. Wenn Sie ein Tablet haben, das mit letzterem kompatibel ist, benötigen Sie eine SIM-Karte — es sei denn, Sie haben eine Apple Universal SIM, sagte sie. Wenn Sie kein schwerer Datennutzer sind, aber dennoch den Komfort wünschen, Ihr Gerät dort zu verwenden, wo Wlan nicht verfügbar ist, sind diese Nutzungspläne am sinnvollsten.

Sowohl Charge als auch Project Fi berechnen eine Flatrate für ihre Daten, während Ting-Gebühren basierend auf Nutzungsstufen berechnet werden. Bei niedrigen Werten von 2 Gigabyte oder weniger können diese Pläne kostengünstiger sein als herkömmliche Angebote.